Suche
Stadtgespräch
15.07.2020
Brauen wir bald unser eigenes Bier?

Glaubt man dem neuen Google Trend-Tool (Rising Retail Categories Tool), so möchten die Leute in Deutschland demnächst ihr eigenes Bier brauen. Das Tool ermittelt – anhand der Suchanfragen in Google – Bedürfnisse und Verhaltensweisen der Konsumenten. So können dann Rückschlüsse auf aktuelle Produkttrends im Einzelhandel gezogen werden. Wir haben das Tool gleich getestet und waren überrascht, dass der höchste Zuwachs in Deutschland aktuell (letzte Woche) bei der Kategorie "Sets zum Selberherstellen von Bier und Wein" liegt (+80% erhöhte Suchanfragen). Gefolgt von der Trendkategorie "Boroskope". Was sich hinter diesem Begriff verbirgt müssen wir aber erst einmal selbst "googeln".

15.04.2020
Beam me up Scotty!

Die Digitalisierung bestimmt immer mehr unser tägliches Handeln. Das "Beamen" – sich innerhalb von wenigen Sekunden von Ort zu Ort zu bewegen – wurde leider noch nicht erfunden, dafür sind aber bereits einige andere Visionen der 60er Jahre Kultserie "Raumschiff Enterprise" Realität geworden.

Mehr erfahren
02.04.2020
Was ist eigentlich ein digitaler Feierabendmarkt?

In Zeiten von Corona ist Kreativität gefragt. So hat die Stadt Schwelm jetzt ihren Feierabendmarkt in die virtuelle Welt verlegt.

Mehr erfahren
04.03.2020
Wer hätte das gedacht? Junge Leute kaufen überwiegend im Geschäft!

Eigentlich würde man denken, dass junge Kunden nur noch im Internet einkaufen. Eine US-Studie von SmarterHQ hat jedoch ergeben, dass 50% der Millennials (Jahrgänge 1981 bis 1995) und Angehörige der Generation Z (Jahrgänge 1996 bis 2012) im stationären Laden kaufen. 49% shoppen online und 1% nutzen Printkataloge. (Quelle: www.zukunftdeseinkaufens.de)

01.03.2020
Wie man mit einem Bollerwagen einen Stau bei Google Maps auslöst

Ein Mann geht in Berlin auf einer leeren Straße mit einem Handkarren spazieren. Im Karren liegen 99 Smartphones. Was in der realen Welt idyllisch aussieht, löst in der virtuellen Welt einen Stau aus.

Mehr erfahren
29.02.2020
Kassenbonpflicht: Neulich beim Bäcker …

„Drei Normale und zwei Mohn.“ „Macht 2 Euro. Möchten Sie den Bon?“ Erstaunt schaue ich die Verkäuferin an. Seit Jahren kaufe ich beim Bäcker meines Vertrauens jeden Samstag fünf Brötchen ein – aber ein Bon wurde mir noch nie angeboten.

Mehr erfahren
Keyfacts aus dem City Lab
  • 71% der Deutschen können sich ein Leben ohne Smartphone nicht mehr vorstellen.
  • 196 Minuten sind Nutzer in Deutschland täglich online.
  • 30% der Deutschen haben schon einmal mobile bezahlt.
  • 89% der Frauen in Deutschland nutzen Social Media. Bei den Männern sind es 78%.

Newsletter

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht) Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.