Suche
Workshops Das City Lab vor Ort!

Suchmaschinenwerbung (SEA) mit Google Ads

Der Workshop findet über 2 Tage verteilt, zu je 2 Stunden, statt. Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit Ihrer Anmeldung sowohl für den 18. Juni als auch für den 19. Juni anmelden.

Teil 1: 18.06.2020, 10:00 bis 12:00 Uhr
Teil 2: 19.06.2020, 10:00 bis 12:00 Uhr

Aufgrund des Corona-Virus wird dieser Workshop nicht wie geplant in Balve, sondern online über zwei Tage verteilt am 18. und 19. Juni stattfinden! Die Teilnehmer werden rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail einen Link zum Online-Schulungsraum erhalten.

Sie möchten über das Internet neue Kunden oder Gäste ansprechen und gewinnen – wissen aber nicht so recht, wie Sie vorgehen sollen? Welche Form der Online-Werbung eignet sich für Ihr Unternehmen am besten? Wie vermeiden Sie Streuverluste und wie können Sie den Erfolg der Werbung messen? Eine effiziente und transparente Möglichkeit ist die Schaltung von Werbeanzeigen in Suchmaschinen, wie z. B. Google Ads.

Der Workshop zur Suchmaschinenwerbung (engl. abgekürzt SEA) umfasst folgende Themenschwerpunkte: Zuerst wird eine Einführung in die Grundlagen von Suchmaschinenwerbung gegeben, um die wichtigsten Begriffe und Inhalte zu vermitteln. Des Weiteren wird das Wissen über die Entwicklung von Keywordlisten sowie die Erstellung von Werbekampagnen in Google Ads vertieft. Innerhalb des Workshops wird den Teilnehmern zudem die Möglichkeit gegeben sich anhand von Praxisbeispielen zu verdeutlichen, wie eine Kampagne werbewirksam erstellt und formuliert sowie der Erfolg dieser gemessen werden kann.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen begrenzt.



Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht) Siehe auch unsere Datenschutzhinweise. *

Newsletter

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht) Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.